Google Open Gallery

11. Dezember 2013
Google Open Gallery

Google Open Gallery

Google hat am 10.12.2013 ein neues Tool vorgestellt, das über die Google Support Page (in der Rubrik “Benutzer”) verfügbar ist: “Google Open Gallery“.
Das kostenlose Tool richtet sich an Künstler, Galerien und Museen, die Online-Präsentationen realisieren und dafür eine prominente Plattform und etablierte Tools aus dem Google Kosmos (Art ProjectHistoric MomentsWorld Wonders) nutzen wollen: “Leistungsstarke Gratis-Tools für Künstler, Museen, Archive und Galerien”.

Als solche werden den Anwendern ein starkes Zoom für hochauflösende Abbildungen, spezifizierte Suchfunktionen (Suchfilter nach Künstlername, Medium, Datierung, etc.) und ein “Easy to use online exhibit creation tool” verfügbar, über das vorgeblich “Storytelling” entwickelt werden kann. Eingebunden werden können Texte, Audiofiles und Videos sowie Street View Anwendungen.
Derzeit ist Google Open Gallery noch nicht frei verfügbar. Der Zugang muß über ein “Invite” erfragt werden.

45 Google Open Gallery Anwendungen sind wohl bereits im Einsatz, dazu auch eine Videodokumentation vom Belgian Comic Strip Center, die ein Storytelling zur Geschichte des eigenen Hauses und des Museums entwickelt haben:

Die realisierte Open Gallery des Comic Strip Centers kann über den Link: http://belgian-comic-strip-center.culturalspot.org/home besucht werden.

Weitere Informationen:
http://googlepolicyeurope.blogspot.ca/2013/12/online-exhibitions-made-easy-with.html



Kommentar hinterlassen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen